Mein Interview mit Brigitte.de

/, Rhetorik, Schwarze Rhetorik/Mein Interview mit Brigitte.de

Mein Interview mit Brigitte.de

Tolle Sache: Brigitte.de hatte mich zum Interview geladen – als Debattier-Expertin wollten Sie mich zum Thema „Diskussionen in der Beziehung“ befragen. Ich freue mich, dass der Beitrag seit heute online ist!

Diskussionen in der Beziehung

Als die Brigitte-Reporterin anrief und von mir als Debattier-Expertin Tipps zum Thema „Diskussionen in der Beziehung“ wollte, war schnell klar: Das wird interessant. Denn natürlich wollte sie keine Tipps wie man Konflikte lösen kann. Es ging vielmehr um die Situation, die wir alle kennen: Man kabbelt sich mit dem Liebsten und will gerne auch mal ein rhetorisch die Oberhand gewinnen. Sie bat mich darum  um Tipps aus der Trickkiste der schwarzen Rhetorik, damit die Leser bei der nächsten Meinungsverschiedenheiten mit dem Schatz auch mal gewinnen.

Darum ganz klar: Nehmt meine Tipps bitte nicht ganz ernst, sonder immer mit Augenzwinkern und der Versöhnung schon im Hinterkopf!

Wie ihr also bei kleinen Kabbeleien mit dem/-r Liebsten geschickt vorgeht, könnt ihr auf Brigitte.de nachlesen: Hier geht’s zum Interview!

Schützenhilfe von der Deutschen Debattiermeisterin

Im Interview stelle ich verschiedene Strategien vor, wie man seinen Gesprächspartner in der Diskussion manipulieren kann. So muss man bei der nächsten Meinungsverschiedenheit um Urlaubsplanung oder Wohnungseinrichtung nicht den Kürzeren ziehen. Natürlich geht es in einer echten Beziehung um viel mehr. Darum bitte: Nicht übertreiben, wenn euch die Beziehung lieb ist! Denn es wird zwar in jeder Beziehung mal manipuliert – da haben wir wohl alle keine weiße Weste – aber wer übertreibt, der muss mit negativen Konsequenzen rechnen.

Also: Seid lieb zueinander! 😉

Und wenn es doch mal aus Diskussionen in der Beziehung echter Streit wird, dann:

  1. atmet tief durch
  2. konzentriert euch darauf wie sehr ihr euch eigentlich mögt
  3. und versucht statt auf Manipulation auf gewaltfreie Kommunikation zu setzen

In diesem Sinne: Viel Erfolg beim Streiten, Versöhnen und Liebhaben!

Ich danke Annalena Schieber von Brigitte.de für das Gespräch und wünsche viel Spaß beim Lesen!

 

(Bild: Screenshot von Brigitte.de)

By |2018-01-19T17:48:58+00:00Mai 19th, 2017|Categories: Blog (Deutsch), Rhetorik, Schwarze Rhetorik|0 Comments

About the Author:

Marietta Gädeke M.A. ist Expertin für Kommunikation und Training. Sie studierte Anglistik, Publizistik und BWL an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz & Dijon, Frankreich. 2003 fand sie zu ihrer Leidenschaft, dem Debattieren. Zu ihren Erfolgen gehören der Sieg bei den Deutschen Debattiermeisterschaften und der zweimalige Einzug ins Viertelfinale der Weltmeisterschaften. Sie ist seit 2008 selbständig und hat sich mit ihrem Unternehmen Lilit auf strategische Empathie spezialisiert. Im Jahr 2015/16 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet.

Leave A Comment