5 Lilit – Karrieretipps im Breuninger-Interview

/, Female Leadership, Karriere, Nachrichten über Lilit/5 Lilit – Karrieretipps im Breuninger-Interview

5 Lilit – Karrieretipps im Breuninger-Interview

Lilit Trainings und Karrieretipps helfen starken Frauen und Männern auf Ihrem Karriere-Weg

Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger hat mich zum Interview gebeten – und natürlich bin ich der Einladung gerne gefolgt und habe gleich ein meine besten Karrieretipps geteilt. (Schon allein weil meine Eltern große Breuninger-Fans sind – ein kleines Hallo nach Hause an dieser Stelle 😉 )

In der Unterhaltung mit dem Stuttgarter Traditionsunternehmen geht es um meine eigenen Erfahrungen als deutsche Debattiermeisterin, Rhetorik-Coach und weibliche Unternehmensgründerin. Und darum, anderen Frauen Werkzeuge in die Hand zu geben um ihre Ziele ebenfalls zu erreichen!

Denn beim Gespräch stand Female Leadership im Mittelpunkt: Welche Strategien können Frauen einsetzen um erfolgreich zu kommunizieren? Im beruflichen Umfeld fällt es vielen Frauen schwer sich durchzusetzen. Vielen fällt es schwer selbstbewusst aufzutreten und ihre Forderungen deutlich zu vertreten – gerade wenn es um Gehaltsverhandlungen geht. Darum habe ich meine top sechs Karriertipps zusammengefasst – nicht nur für Frauen. Die will ich euch auch hier nicht vorenthalten:

 

  1. Fordert Anerkennung und Status für eure Arbeit, die eure Leistungen widerspiegelt.
  2. Pokert bei Gehaltsverhandlungen höher, damit ihr am Ende dort herauskommen, wo ihr hinwollten. Testet euren Marktwert.
  3. Sprecht Dinge an, die euch stören und sagt euch selbst: Ich will das! Ich verdiene das auch!
  4. Streicht Weichmacher, Konjunktive und alle Formulierungen die euch sprachlich klein macht aus eurem Wortschatz.
  5. Stellt auf Veranstaltungen öffentlich Fragen. Das bringt Sichtbarkeit und erleichtert das Netzwerken.
  6. Fasst Niederlagen sportlich auf: Nehmt die Niederlage als Chance für die Zukunft wahr – Wettbewerb bedeutet, der für den Moment bessere Kandidat setzt sich durch.

Wie kann man diese sechs Karrieretipps umsetzen? Dabei geht es um Selbstbewusstsein, Auftreten und Kommunikation. Mein Mittel ist natürlich die strategische Empathie, einer meiner Schwerpunkte. Wie setzt man sie ein? Und ist das dann Manipulation?

Die Antwort darauf gibt es hier im Interview

Viel Spaß beim Lesen!

Lust auf noch mehr Kommunikations- und Karrieretipps?

Dann verpasst nicht unsere Reihe zur schwarzen Rhetorik und Manipulation! Mit unseren Tipps gegen Blender, ProvokationNamedropping Opferrolle oder fiese Fragen schlagt ihr den schwarzen Rhetorikern ein Schnippchen.

Oder schreibt uns und informiert euch über unser Executive-Coaching und gebt eurer Karriere den ultimativen Erfolgs-Kick!

By |2018-01-24T21:33:16+00:00November 30th, 2016|Categories: Blog (Deutsch), Female Leadership, Karriere, Nachrichten über Lilit|0 Comments

About the Author:

Marietta Gädeke M.A. ist Expertin für Kommunikation und Training. Sie studierte Anglistik, Publizistik und BWL an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz & Dijon, Frankreich. 2003 fand sie zu ihrer Leidenschaft, dem Debattieren. Zu ihren Erfolgen gehören der Sieg bei den Deutschen Debattiermeisterschaften und der zweimalige Einzug ins Viertelfinale der Weltmeisterschaften. Sie ist seit 2008 selbständig und hat sich mit ihrem Unternehmen Lilit auf strategische Empathie spezialisiert. Im Jahr 2015/16 wurde sie vom Bundeswirtschaftsministerium als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet.

Leave A Comment